Aktuellste Episode

5×10 – Die Stadt des organisierten Verbrechens

Bisher bei Chief Wiggum, NOPD: Wiggum stellt fest, dass Big Daddy ihn seit seinem Amtsantrieb benutzt hat, seine Feinde in der Unterwelt zu entsorgen. Dann setzt er Wiggum bei ihrem gemeinsamen Schachspiel Schachmatt.

Nach 10 Stunden geruhsamen Schlafes kehrt Wiggum in die Polizeizentrale zurück und lässt Bernie die Verbrecherdatenbank analysieren. Tatsächlich: Alle Verbrecher, die sie in den letzten Wochen nach anonymen Tipps oder obskuren Zufällen dingfest gemacht haben, waren erklärte Feinde von Big Daddy. Die Unterwelt New Orleans ist nun ein Monopol von Big Daddy. Rudy, der auf seinem Bürosofa vor dem Fernseher sitzt, ruft Wiggum herbei: Ein Nachrichtenbericht über Big Daddy läuft: Dieser hat sich für die kommenden Bürgermeisterwahlen als Kandidat aufgestellt. Wiggum hält Big Daddy für verrückt und größenwahnsinnig, aber die nächsten Wochen lehren, dass die Macht Big Daddys nicht zu unterschätzen ist. Die Stimmung in der Stadt schlägt um, die Zustimmung für Big Daddy steigt und steigt. Informanten berichten Wiggum, dass überall in der Stadt Schutzgelderpressungen laufen – aber nicht gegen Geld, sondern gegen Wahlstimmen. Zugleich präsentiert sich Big Daddy als Wohltäter und hat aus seinem Privatvermögen einen schwimmenden Kindergarten bauen lassen. Wiggum bekommt einen Anruf vom um Hilfe flehenden Bürgermeister. Big Daddy soll sofort festgenommen werden, aber Wiggum hat nichts handfestes gegen ihn in der Hand. Schließlich ist es so weit: Wahltag in New Orleans. Big Daddy landet einen Erdrutschsieg und ruft gleich in seiner Antrittsrede die „Stadt des organisierten Verbrechens“ aus. Zur gleichen Zeit werden überall in der Stadt je nach Wert Autos symbolisch in Brand gesteckt oder geklaut und der Kindergarten, in dem gerade die Sprösslinge der Reichen und Schönen weilen, legt ab und entschwindet aufs offene Meer. Entsetzt schauen Wiggum, Rudy, Bernie und Cassie vom Dach des Polizeipräsidiums auf die ins Chaos gestürzte Stadt. Dann spielt Chief Wiggum seinen letzten Trumpf aus: Er fährt ins Stadtgefängnis und lässt alle Inhaftierten frei – im Gegenzug sollen sie nun als Agenten für das NOPD arbeiten, um Big Daddy zu stoppen.

Ende der 5. Staffel

Ich hab immer ein bisschen gehadert mit dem großen Retooling der Serie, aber jetzt muss ich sagen: Die fünfte Staffel ist wirklich großartig.

Das Startdatum der sechsten Staffel steht noch nicht fest, vermutlich im dritten Quartal. Eine siebte und achte Staffel stehen mittlerweile auf dem M42-Produktionsplan für dieses Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>