3×00 – Recap

Cassandra lebt mit einer unheimlichen Fähigkeit: sie kann die telepathische Blockade von Parasiten überwinden, die sich in menschlichen Leichen eingenistet haben. Parasiten, die diese toten Körper steuern und den Verstand der Menschen telepathisch manipulieren, damit die ihre verwesenden Wirte weiterhin als gesund und lebendig wahrnehmen. Sie breiten sich unter uns aus und verfolgen finstere Pläne. Zusammen mit Jeremy und David beschützt sie die ahnungslose Bevölkerung vor diesen Monstern. Zu ihnen stößt Katharina, die auch eine besondere Fähigkeit besitzt: sie kann die gewöhnlich unhörbare Sprache der Monster hören und sogar verstehen. Jeremy entdeckt ein Labor, in dem mit der DNS der Parasiten experimentiert wird. Er vermutet hier ihren Ausgangspunkt und verwüstet das Labor, doch dessen Leiter Markus erklärt ihm, sie würden für dieselbe Organisation arbeiten.

Cassandra muss feststellen, dass ihre eigene Schwester Melissa eine Schlüsselrolle im Plan der Monster spielt: sie trägt einen besonderen Parasiten in sich, der sie am Leben hält. Sie ist die Königin und in ihr wachsen neue Parasiten heran. Als das Team das erfährt, sieht Cassandra das Leben ihrer Schwester in Gefahr und flieht mit ihr gegen ihren von der Königin beherrschten Willen aus der Stadt. Eine menschliche Träne rollt über Melissas Gesicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>

Nächste Episode
Vorherige Episode