1×04 – Oranginos geheime Strandhöhle

Während Mr. Banana, Mr. Äpple und Guava Maracuja die Schatzkarte ansehen, wird es dunkel – von der Birne fehlt jede Spur. Sie wurde von Ivan Karambolja entführt, ein fieser Investor, der den Strand kaufen will. Als er erfährt, dass sie einen Schatz finden wollen, schickt er direkt einen Schlägertrupp los. Weil Mr. Äpple mit Maracuja den auf der Schatzkarte verzeichneten Einstieg zur Unterwelt finden will, steht Mr. Banana hinter der Theke der Strandbar, doch schon nach wenigen Minuten fängt die Saftpresse Feuer. Äpple und Maracuja finden eine verborgene Falltür im Sand, darunter eine nett eingerichtete Wohnung, in der sie Orangino treffen, der davon lebt, Strandbesuchern ihren Proviant zu stehlen.

Der Schlägertrupp erreicht den Strand und will den Störenfrieden eine Lektion verpassen, doch Mr. Banana tut in der brennenden Saftbar so, als sei er tot und der Trupp verschwindet wieder. Orangino weiß nichts von einem Schatz, bemerkt aber, dass Mr. Äpple die Karte falsch herum hält.

Die Birne kann sich befreien und entdeckt Karamboljas Plan: ein riesiges Hotel soll auf dem Strand entstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>

Nächste Episode
Vorherige Episode