5×04 – Die Spaßvögel

Bisher bei The Channel: Investor Mark Schawaski hat den Channel übernommen und großzügige Investitionen versprochen, von denen bislang aber noch nichts geflossen ist.

Nachdem Schawaski vor der versammelten Branche bloßgestellt wurde, sieht er sich gezwungen, dem Channel doch etwas Kapital zuzuschießen. Natürlich nicht ohne dies in gleich drei Branchenmagazinen zu verkünden und als seinen ursprünglichen Masterplan zu bezeichnen. Gerrit freut sich über die Millionen und lässt, um Schawaskis Anspruch nach Prestige nachzukommen, eine teure Upfronts-Show organisieren – mitten im November. Mit dem frischen Geld im Gepäck kann Lukas sogar das erfolgreiche wenn auch nicht unumstrittene, da oft grenzwertige Comedy-Duo Markus und Maus als Gastgeber zu gewinnen. Bis zur letzten Sekunde bemüht sich Lukas, ein zeigenswertes Lineup zusammenzustellen und muss sich dabei Gerrits Vorschlag widersetzen, einfach eine neue TV-Saison zu definieren, die im Dezember beginnt. Sandra hat derweil alle Hände voll zu tun, den Abend zu organisieren. So gewährt sie Markus und Maus auch ohne zu zögern eine ganze Kiste Wein, als diese eine Wette aushecken, wer vor der Show am meisten trinken kann. Schließlich beginnt die große Show vor allerhand geladenen Gästen und sowohl Gerrit als auch Schawaski im Publikum. Zunächst läuft alles rund als Lukas und Simone die Gäste begrüßen und dann Markus und Maus ankündigen. Die kommen allerdings bereits lallend auf die Bühne und schmücken ihr ohnehin auf Kosten der anwesenden Medienschaffenden ausgerichtetes Programm auch noch mit pikanten privaten Details aus. Da der Großteil des Saals sich noch prächtig amüsiert zögert Lukas noch einzugreifen, da entledigt sich Maus plötzlich auf der Bühne seiner Unterhose. Sofort lässt Lukas den Vorhang runter, doch Maus lässt sich davon nicht aufhalten und flitzt splitterfasernackt durch den Publikumsraum. Lukas will mit Simone das Debakel noch verhindert, doch auch die wankt auf der Bühne, hat sie doch in der Zwischenzeit die Reste des Weins geleert. Zwar hat sich die Veranstaltung bei den Anwesenden eingebrannt, der Channel gilt aber ab sofort als Säufersender. Gerrit greift durch: Entweder Simone geht in Therapie oder sie wird gefeuert.

Ich war mal auf einer solchen Programmpräsentation. Die Geschichte ist also im Kern wahr. Was davon der Kern ist, überlasse ich der Phantasie des Lesers.

Wer Markus und Maus in Echt sind? Vermutlich Joko und Klaas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>

Nächste Episode
Vorherige Episode

5×03 – Leistungsschutzrecht

Bisher bei The Channel: Investor Mark Schawaski hat den Channel übernommen und großzügige Investitionen versprochen. Gerrit weilt indessen in Australien im Camp der Reality-Show „Sahara Queens“. Als temporärer Geschäftsführer des Channels arbeitet sich Lukas durch Gerrits erstaunlich gut sortierte Unterlagen, um noch Budget für die neuesten Planungen aufzutreiben, doch der Channel scheint tatsächlich weiterhin am […]