1×02 – Opa Jupp

Gerade als Matthias versucht mit den beiden Neuen die Verteilung der Hausarbeit zu besprechen, klingelt es auch noch an der Tür: Draußen steht Jupp, Matthias‘ Opa. Der wurde von seiner Vermieterin vor die Tür gesetzt und sucht eine Bleibe. Matthias ist gar nicht begeistert, doch es bleibt ihm keine andere Wahl als Jupp vorübergehend aufzunehmen, der sein Lager direkt mal in Matthias‘ „Liebeshöhle“ aufschlägt und seinen Enkel auf die Couch verbannt.

Matthias hat die Idee, Jupp die beiden Mädels von nebenan vorzustellen und so familiäre Qualitäten unter Beweis zu stellen. Doch kaum macht die hübsche Melanie die Tür auf, hat der alte Mann nichts besseres zu tun als ihr direkt an die Brust zu grapschen. Die Tür knallt zu und bricht Matthias zu allem Überfluss das Nasenbein.

Wieder zurück aus der Klinik beschließt Matthias zusammen mit Jolle und Achim, der davon genervt ist, dass sich Opa Jupp ständig an seiner Pornosammlung bedient: Jupp muss raus! Doch kein Vermieter will den notgeilen Greis aufnehmen, so bleibt nur die naheliegendste Lösung, denn Matthias‘ eigener Vermieter schert sich einen Dreck um seine Mieter und so bekommt Jupp die kleine Wohnung neben den beiden Mädchen und zieht überraschend anstandslos um. Allerdings hatte er auch als einziger das kleine Loch in der Wand entdeckt, das sein Vormieter ihm hinterlassen hat.

Und damit ist in Folge 2 auch direkt mal die künftige Messlatte für das Humorniveau gelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>

Nächste Episode
Vorherige Episode