3×02 – Exposure

Bisher bei Deep Space Medical: General Teslow hat die Forderungen der Jogada für die Freilassung von Tom abgelehnt und ein Embargo um die Station verhängt. Prof. Cole gelingt es, die Spinne aus Jane Does Shuttle zu klonen. Race, der von Seals von der Jogada-Station entführt wurde, erwacht in einem dunklen Raum. Da steht plötzlich Kalinda vor ihm.

Verwirrt starrt Race Kalinda an. Diese erklärt ihm, dass sie für den Geheimdienst der Kooperative arbeitet und auf die DSM Paeona versetzt wurde als festgestellt wurde, dass Teile von Jane Does Shuttle mit streng geheimen und noch nicht verwirklichten Plänen von Top-Ingenieuren der Kooperative übereinstimmen. Zunächst vermuteten sie Spionage, aber seit bekannt ist, dass das Shuttle aus der Zukunft stammt, hat sich die Situation verändert. Der Geheimdienst glaubt, dass es sich um eine Warnung aus der Zukunft handelt, ansonsten würde niemand den gefährlichen und verbotenen Sprung in die Vergangenheit wagen. Um herauszufinden, was die Warnung bedeutet, brauchen sie einen Piloten, der in der Lage ist, das Shuttle zurück in die Zukunft zu steuern: Race.

Teslow ruft Grace in sein vorübergehendes Büro. Sie soll dafür sorgen, dass die medizinische Station ihre maximale Kapazität bekommt. Die Kooperative wird die Jogada-Station angreifen, um Tom zu befreien und benötigt die Paeona als Lazarett. Analysen haben ergeben, dass die Station außerordentlich stark bewaffnet ist, daher wurde eine weitere Flotte an Schiffen hinzubeordert. Grace äußerst ihre Bedenken und wirft Teslow vor, sie zu manipulieren, indem er behauptet, es ginge um Tom, dabei sei der für die Kooperative gänzlich unbedeutend. Teslow stimmt ihr zu und sagt, dass er der gleichen Ansicht ist. Der Befehl für den Angriff stamme aber von ganz oben, dem Präsidenten der Kooperative.

Jonathan wendet eine Technik an, die die Zeitpartikel in Janes Körper für kurze Zeit neutralisiert. Eine kurze Zeit später wacht sie tatsächlich auf und übergibt sich erst einmal. Sie fragt Jonathan, ob dieser ihren Spinnenbiss registriert hat und erklärt, dass die Spinnen eine große Gefahr sind und sich in der Zeit, aus der sie stammt, zu Milliarden auf der Erde ausgebreitet haben. Dann fällt sie zurück ins Zeitkoma.

Eine junge Ingenieurin namens Hana zeigt Race, dass es viel schwieriger sein wird, das Shuttle in die Zukunft zu steuern statt in die Vergangenheit, da sich die Zeitlinie unaufhörlich aufspalten wird auf dem Weg. Er muss genau einer feinen Spur folgen, die Jane zurückgelassen hat. Race fragt sie, wieso Jane die Warnung nicht in Form eines Datenspeichers oder notfalls auf einem Notizzettel mitgebracht hat. Hana erklärt ihm, dass jegliche jüngere Information durch eine Zeitreise in die Vergangenheit verloren geht. Jane hat nur überlebt, indem sie ein Mittel genommen hat, das ihre Erinnerungen in einer Stase hält – doch dadurch hat sie ihr Bewusstsein eingebüßt.

Prof. Cole und Jonathan untersuchen die geklonte Spinne, doch alle Test bleiben ergebnislos. Da wagt Jonathan den Selbstversuch und lässt sich von dem Tier beißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>

Nächste Episode
Vorherige Episode