4×02 – Atemluft

Ein Ruderboot legt am Strand der Insel an, Abraham Widmore steigt heraus, schaut hinauf zu zwei kreisenden Möwen und holt tief Luft.

Flashback: Abraham Widmore begrüßt Gäste in seiner Londoner Villa, Vertreter der ansässigen Bergbau-Unternehmen. Ein großes Bankett ist bereitet. Als Widmore zu einer Rede ansetzen will, beginnt er zu husten. Als er seine Hand vom Mund nimmt ist sie mit Blut bedeckt.

Widmore erreicht das Dorf in den Sümpfen, eine geisterhafte Stille liegt darüber. Einige Leichen liegen herum, einige der Hütten sind zerstört. Als er dabei ist, die Unterlagen in Atrus‘ Hütte zu durchforsten, erklingt das Klacken einer Waffe. William Hanso und drei Soldaten zielen auf ihn und nehmen ihn gefangen. William fragt Widmore nach einer Kiste, doch der weiß nicht, wovon die Rede ist. Mit dem gefesselten Widmore machen sie sich auf den Weg zur Black Rock, wo William die Metallkiste entdeckt. Als er sieht, dass sie offen und leer ist, schlägt er vor Wut mit der Hand darauf und reißt sie sich an einer scharfen Kante auf. Plötzlich tritt Minnie aus dem Dschungel heraus. Als William sie gerade gefangen nehmen lassen will, sagt sie, er solle ihr folgen, um zu finden, was er sucht. Sie machen sich auf den Weg, aber Widmore ist zu schwach, weiter zu laufen, er bleibt zurück.

Flashback: Der Arzt hat schlechte Neuigkeiten für Widmore. Er leidet an einer tödlichen Lungenkrankheit. Widmores Frage nach der Existenz eines Heilmittels verneint er. Alle Mythen über eine Heilung seien genau dies – Mythen.

William bleibt stehen als er roten Sand aus Minnies Rock rieseln sieht. Als er realisiert, dass das mysteriöse Sandwesen, das er suchte direkt vor ihm steht, verwandelt sich Minnie in einen gigantischen Sand-Strudel um die vier Männer. Aber William fasst Mut und geht einfach durch die Sandwand hindurch und kommt unbeschadet wieder heraus, während seine Soldaten beim selben Versuch qualvoll ersticken. Aus dem Sturm formt sich wieder Minnie. Sie fragt William, in welcher Richtung sein Schiff liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>

Nächste Episode
Vorherige Episode