3×01 – Die Mission

Kurt Carrington steht in der Offiziersmesse und instruiert seine Untergebenen. Jeder Überlebende der Black Rock Crew soll an Bord geholt werden, mit Ausnahme der Sklaven, die getötet werden sollen. Wenn es auf der Insel eine Bevölkerung gibt, so soll diese in Schach gehalten werden, wenn nötig mit Gewalt. Als die Männer davonziehen, um sich für den Einsatz vorzubereiten, holt sich Carrington drei Leute für ein persönliches Gespräch zu sich. Er hat einen besonderen Auftrag für sie: sie sollen eine metallene Kiste finden.

Flashback: Carrington steht an Deck der Britannica. Sein 1. Offizier tritt zu ihm und sagt ihm, es würde Zeit umzukehren. Die Vorräte gingen zur Neige und man könne nicht mehr länger auf die Black Rock warten.

Eine von Carrington angeführte Gruppe beobachtet das fremde Dorf im Sumpf. Carrington befiehlt, von beiden Seiten einzudringen, um die Kontrolle zu erlangen bevor es zu einem Kampf kommt, da geht plötzlich einer seiner Söldner getroffen zu Boden. Bevor Carrington reagieren kann, eröffnen zwei andere das Feuer auf das Dorf.

Flashback: Carrington sitzt am Abend in einer Hafenkneipe, als sich ein fremder Mann zu ihm setzt. Er sagt, er wüsste, was mit der Black Rock geschehen sei, erzählt ihm von der Insel und zeigt ihm eine Seekarte, auf der die Insel verzeichnet ist. Carrington sieht sich die Karte an und meint, das könne nicht stimmen, bezeichnet den Fremden als Spinner und fordert ihn auf zu gehen. Doch der zeichnet noch zwei Symbole auf die Karte: einen Stuhl und ein Auge.

Das Beiboot mit Carrington und Magnus erreicht gerade die Britannica, als ein lautes Getöse und gleißendes Licht von der Insel kommt. Carrington dreht sich um und sieht, dass die Insel verschwunden ist.

Falls es auf den ersten Blick so aussieht als würde hier am Ende wieder alles auf Anfang gestellt, sei erinnert: Magnus, Corinne und Minnie befinden sich an Bord der Britannica und nicht der verschwundenen Insel!

Waren die ersten beiden Staffeln eher ein mehr oder weniger on-the-fly erzähltes Wildnisabenteuer, werden wir ab sofort viel tiefer in die Mysterien und Hintergründe einsteigen, die Erzählung wird deutlich komplexer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>

Nächste Episode
Vorherige Episode