Aktuellste Episode

2×02 – Stammesrat

Magnus, Christian und Teak werden zu einer Art Stammesrat geführt. Minnie erklärt ihnen, dass sie alle in Gefahr seien und es nur einen Weg gäbe, dies zu verhindern. Sie müssen eine gefährliche Mission auf sich nehmen, im Gegenzug gewährt Atrus, der Stammesälteste, ihnen die Freiheit, wenn sie versprechen, niemandem von dem Dorf zu erzählen. Die Reise wird sie auf ein Felsplateau auf der Insel führen, begleitet von Xavier, einem Mitglied der Fremden. Magnus fragt, weshalb die Fremden nicht selbst auf das Plateau steigen und Atrus antwortet, dass er seine wenigen verbliebenen Leute braucht, um das Dorf zu schützen und schickt die Crew zurück, um sich das Angebot zu überlegen. Minnie fragt Atrus, warum er so viel Wert darauf legt, dass das Dorf unbekannt bleibt.

Flashback: Minnie steht an der Reling, als es kracht. Plötzlich ist alles still, das Schiff liegt auf einer Insel, Magnus und Oliver stehen vor ihr. Es ist eine Woche vergangen.

Atrus erklärt Minnie, dass schon einmal ein Dorf überfallen wurde – mit schlimmen Folgen.

Magnus beschließt, das Angebot anzunehmen. Er ruft Atrus und Minnie zu sich und teilt ihnen das mit. Richard und Catarina verbleiben mit dem verletzten Oliver im Dorf, der Rest der Crew macht sich auf den Weg zum Plateau.

Flashback: Zwei Tage zuvor. Der Boden bebt während die Crew auf ihrem Weg in die Sümpfe ist. Imra versucht sie aufzuhalten, da löst sich ein Schuss. Minnie dreht sich erschreckt um, da steht Atrus vor ihr. Sie befindet sich im Dorf in den Sümpfen.

Als sie das Dorf gerade verlassen wollen, tritt eine weitere Person an Magnus heran, er erkennt sie: es ist Corinne, ein totgeglaubtes Mitglied seiner Crew.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>