Aktuellste Episode

3×04 – After Dark, Part II

Bisher bei Chronicles of the Insect War: Nachdem May im Cluster der Insektenkönigin getötet wurde, machen sich Trevor, Gordon und Riva auf den Rückweg. May erwacht auf einem Wasserplaneten, wo sie als Königin gilt und ein Mann namens Prince, Herrscher über einen verdorrten Planeten namens Fire, einen Deal mit ihr aushandeln will, doch sie lässt ihn in Ketten legen.

Gordon schwenkt die Gondola in den Orbit des blauen Planeten ein, ihre große Hoffnung an neue Vorräte zu kommen, nachdem die alten bereits fast aufgebraucht sind. Während Trevor und Riva per Shuttle auf die Oberfläche fliegen, bleibt er an Bord und repariert die Schäden einiger Kämpfe gegen die Insekten.

May erklärt Prince, dass sie sich an ihr früheres Leben auf Fire und Water erinnere und dass es Prince niemals um den Frieden ginge, sondern darum, seine Macht zu erhalten. Sie sei das letzte Mal für ihn gestorben. Prince sagt, es sei unmöglich, dass sie sich erinnere.

Riva und Trevor erreichen Juicetown, eine schwimmende Obstplantage inmitten des Meeres. Trevor will über einen Kauf der Nahrungsmittel verhandeln, doch das ist gar nicht nötig. Die Einwohner erklären sich bereit, sie umsonst zu versorgen.

Als May sich in ihre Gemächer zurückzieht, erlebt sie eine Überraschung: Auf ihrem Bett liegt eine zweite May, die mit ihr völlig identisch ist. May lässt diese ebenfalls einsperren, doch wenige Minuten später rufen sie die Wachen ins improvisierte Verließ. Die zweite May habe Prince auf dessen Wunsch getötet. Als May ankommt, ist Prince verschwunden.

Trevor und Riva verladen die Vorräte ins Shuttle als am Himmel ein Schwarm Luftschiffe erscheint und beginnt, auf Juicetown zu feuern. Während Trevor die Menschen in Sicherheit bringt, unterstützt Riva den Kampf gegen die Horden, die vom Planeten Fire kommen und die Stadt plündern wollen. Plötzlich legt ein ebenhölzernes Schiff an und May schreitet von Bord und wird vom ungläubigen Trevor freudig empfangen, schreitet aber schnell an die Stadtmauer und ruft dem führenden Luftschiff zu, den Kampf einzustellen. Das Schiff senkt sich bis sein Pilot Prince auf Augenhöhe vor May steht. Er sagt ihr, dass sie aus einem früheren Zyklus des Universums stamme und ihre Seele bei einer gewaltigen Explosion durch die Barriere der Zeit geschleudert sein muss. Eine Explosion wie sie nur die Zerstörung Fires auslösen kann. Damit dies nicht erneut geschieht wird er Mays alternativem Ich zeigen, dass sie sich niemals gegen ihn stellen darf. Er lässt die drei auf die Gondola zurückkehren und verspricht, im Gegensatz den Angriff auf Water einzustellen. Doch als das Shuttle gerade am Horizont verschwindet, eröffnet Prince wieder das Feuer und lässt Juicetown im Meer versinken.

Ein paar Hintergrundfakten aus der „Lexx“-Lore, die ich hier so stark komprimieren musste:

In der dritten „Lexx“-Staffel sehen wir sowohl Prince als auch May sterben und erneut erwachen, wobei sich nur Prince an seine vorherigen Inkarnationen erinnert. Daher hier seine Verwirrung als sich die falsche May ebenso erinnert. Außerdem wird tatsächlich Fire am Ende der Staffel zerstört und dabei die Seelen der Toten, die sich auf den Planeten ansammeln freigesetzt. May taucht im Gegensatz zu Prince in der Serie auch nicht mehr auf, könnte also durchaus durch einen kosmischen Zufall im nächsten Zyklus gelandet sein – womit wir beim Auftakt von Chronicles of the Insect War wären.

Juicetown ist benannt in Anlehnung an die Städte Boomtown und Gametown aus der Originalserie, existiert dort aber unter diesem Namen nicht (wird hier ja auch am Ende zerstört).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden:
<a href="" title=""> <b> <cite> <code> <em> <i> <s> <u>